Gegen-Nagelpilz Logo
Anzeige
Internet Apotheke

BATRAFEN zur Behandlung von Nagelpilz

Batrafen Nagelpilz Mittel

Nagel Batrafen ist ein lokal anzuwendendes Pilzmittel zur Behandlung von Nagelpilzerkrankungen und wird zur Bekämpfung von Dermatophyten (Haut- und Fadenpilzen), Hefen und auch Schimmelpilzen eingesetzt. Batrafen ist eine farb- und geruchlose 3-Komponenten-Lösung, die sich aus einem Antipilzmittel (Wirkstoff: Ciclopirox), einem Filmbildner (dem eigentlichen Nagellack) und leicht flüchtigen Lösungsmitteln (Alkoholen) zusammensetzt.

Nach dem Auftragen von Nagel Batrafen auf die Nägel bildet sich ein dünner Film mit dem darin enthaltenen Wirkstoff und eine nahezu unsichtbare Schutzsicht umgibt den Nagel. Für Außenstehende ist schon nach wenigen Sekunden nicht mehr zu erkennen, dass ein hochpotentes Anti-Pilzmittel aufgetragen wurde.

Nagel Batrafen Lösung zur Selbstmedikation von Nagelpilz enthält Ciclopirox, Isopropylalkohol, Ethylacetat und Poly(butylhydrogenmaleat-co-methoxyethylen).

Nagel Batrafen – Wirkungsweise

Nagel Batrafen enthält den Wirkstoff Ciclopirox, welcher zur Gruppe der äußerlich anzuwendenden Mittel gegen Pilzerkrankungen gehört. Ciclopirox kann Pilze abtöten (fungizide Wirkung), indem es schädliche Stoffwechselprodukte in den Pilzzellen produziert. Der Wirkstoff gelangt dabei in tiefere Hornhautschichten und durchdringt sogar Nägel, so dass auch Pilzerkrankungen unter dem Nagel behandelt werden.

Die in Nagel Batrafen enthaltenen Wirkstoffe schädigen die äußere Hülle (= Zellmembran) von Pilzen. Diese Hülle verliert somit einen Teil ihrer Funktionen, sie wird z.B. für Nährstoffe undurchlässiger. Pilze werden so in ihrem Wachstum und ihrer Vermehrung gehemmt oder direkt abgetötet. Außerdem reichert sich der Wirkstoff im Inneren der Pilzzelle an.

Neu entstandener, aber auch immer wiederkehrender Nagelpilz kann durch konsequente Anwendung von Nagel Batrafen möglicherweise nach einiger Zeit komplett verschwinden und der Nagel gesund nachwachsen.

Nagel Batrafen - Anwendungshinweise

Nagel Batrafen wird bei Pilzerkrankungen der Nägel verwendet - vor dem ersten Auftragen dieses Mittels sollte mit den beiliegenden Einwegfeilen soviel wie möglich von dem mit Pilz befallenen Nagelmaterial entfernt werden.

Im 1. Behandlungsmonat wird die Lösung jeden 2. Tag in einer dünnen Schicht auf den erkrankten Nagel aufgetragen, so dass der Nagel ausreichend mit dem Wirkstoff Ciclopirox gesättigt wird. Im 2. Behandlungsmonat kann eine Anwendung dann auf 2x wöchentlich, ab 3. Behandlungsmonat auf 1x wöchentlich verringert werden. Bei einer Beschädigung der Lackschicht genügt es, wenn nur die abgesplitterten Stellen neu überpinselt werden.

Nagel Batrafen - mögliche Nebenwirkungen

In sehr seltenen Fällen wurde bei Kontakt mit der Batrafen Lösung an der um den Nagel liegenden Haut Rötungen und Schuppungen festgestellt.

Generell gilt: man sollte vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung achten! Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach eventuellen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Die vom Arzt verordnete Dosierung von Nagel Batrafen kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt die Dosierung ggf. individuell abstimmt, sollten Sie Nagel Batrafen daher nach seinen Anweisungen anwenden.


Nagel Batrafen jetzt bei der Batrafan bestellen bestellen und sparen:

Nagel Batrafen

Nagel Batrafen 3 g anstatt €30,82 jetzt nur €21,95

Nagel Batrafen 6 g anstatt €51,63 jetzt nur €39,90

 

 


Hinweis: Die aufgeführten Produkthinweise beruhen auf den vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) anerkannten Fachinformationen der Pharma-Hersteller. Die Inhalte sind auf wichtige sachliche Informationen reduziert. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung des Arzneimittels dar und können unvollständig sein. Auch ersetzen die Produkthinweise weder die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker noch das Lesen des Original-Beipackzettels. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Für Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung.

Produkt-Tipps:

Canesten gegen Nagelpilz
Canesten Nagelset



Myfungar gegen Nagelpilz
Myfungar Nagellack

Sponsoren: